Alexandra Evang

forCharity

x you

// 13.05.2022
// 20:00 bis
22:00 Uhr
// Webinar
Alexandra Evang
Emotionale Pferdefotografie
Location: Online |
150 Teilnehmer

Du möchtest wissen, wie meine Bilder entstehen und wie Du all das adaptieren kannst? Dich Interessieren meine Kamera – Einstellungen und Anweisungen vor Ort? Dann ist dieses Webinar genau richtig für Dich.
 
Vielleicht kennst Du diese Augenblicke: Dein Pferd und Model stehen schon vor der Kamera, doch Du weißt nicht wie du diese aufstellen und in deiner Location platzieren sollst?
Welche Posen elegant und natürlich wirken? Was zu tun ist, wenn die Umsetzung mal doch nicht auf Anhieb funktioniert? Welche Anweisungen gebe ich und warum? Wie sehen Pferd und Mensch harmonisch miteinander aus
 
Was macht eine gute Pose aus und warum ist das Posing überhaupt wichtig? Wie kann ich durch die richtige Perspektive die Pose noch ausdrucksstarker wirken lassen? Welche Optiken nutze ich wann? Und was stelle ich am besten ein, wenn ich ein Close – up fotografiere? Gemeinsam schauen wir uns eine große Auswahl an Beispielbildern aus meinem Portfolio an und analysieren diese nach diesen Kriterien-
 
Das Seminar eignet sich zum Reinschnuppern und einfach mal abtauchen in „meine Welt der Fotografie“, aber auch für Fortgeschrittene. Du solltest wissen was Blende, ISO und Zeit sind, ansonsten braucht es einfach nur eine gute Internetverbindung und Freude an diesem wundervollen Thema.
 
Am Ende des Live – Webinars ist in einem Q&A gerne noch Zeit für Fragen.

Kosten: 55 Euro exkl. MwSt.
Über Alexandra Evang

„Meine Bilder sind eine Hommage an all das was ich fühle, was mir schon immer viel bedeutet hat, sie sind mein wahr gewordener Traum. Die Liebe und Verbindung zwischen einem Menschen und so einem wunderschönen Lebewesen festzuhalten, erfüllt mich mit großem Glück.“
 
Ich wurde 1988 geboren und Pferde gehören schon immer zu meinem Leben. 2005 kam die Fotografie dazu. Der beruflich vermutlich wichtigste Schritt in meinem Leben startete mit einer Ausbildung zur Fotomedienlaborantin beim WDR in Köln. Ich war damals die jüngste und wenn mir jemand erzählt hätte, was ich die Jahre drauf alles erleben würde, hätte ich es vermutlich selbst nicht geglaubt.
 
Mut und Stärke kommen nicht aus körperlicher Kraft, sie zeugen von einem unbeugsamen Willen.
 
2009 kam ein Praktikum bei Gabriele Boiselle dazu, 2015 schloss ich mein Kommunikationsdesign Studium in Düsseldorf ab, Thema meiner Bachelorarbeit: Frauen und Pferde. Es sollte so sein. Heute arbeite ich hauptberuflich mit meinem kleinen Team in einem Job, der immer Tod gesprochen wurde und erstelle genau die Bilder, die immer als „kitschig“ galten.
 
Ich habe off – wie online weit über 5.000 Menschen gecoacht, ein Videotraining für LinkedinLearning erstellt, arbeite als Trainerin und auch Botschafterin für Nikon und bringe jedes Jahr gemeinsam mit der Edition Boiselle meinen Pferdeliebe Kalender raus. Dieser wird in mehreren Ländern, sowie Online vertrieben. Heute zähle ich zu den erfolgreichsten Fotografinnen in meinem Bereich und erreiche allein über Social Media tausende Menschen.
 
Neben all diesen „Hard Facts“ sind es aber vor allem die wundervollen Feedbacks und Erfolgsgeschichten der Menschen, die mit mir (uns) arbeiten, die ich (wir) kennenlernen und auch fotografieren darf, die Antwort auf die Frage: „Was treibt Dich an?!“ Mein Beruf ist meine Berufung und in erster Linie bin ich einfach ich – und verdammt dankbar für all das.
 
Mit meinem Mann und unseren Hunden bin ich überall dort unterwegs wo wir mit dem Auto hinkommen, es uns hintreibt und wo wir gebucht sind – und wer weiß, vielleicht lernen ja auch wir uns einmal kennen
 
www.alexandraevang.de
www.instagram.com/alex_lovesnelly/

DANKE

FORCHARITY x YOU

NINA CLAUSSEN-DOELLE

ALEXANDER HEINRICHS